Laura-Fee




Laura-Fee Seeber (Jahrgang 1995) hat unser Team 2014 als Auszubildende bereichert.
Am Ende ihrer Zeit bei uns haben wir ihr einige Fragen gestellt.

  • Welche Ausbildung durchläufst du derzeit bei der Stadt Schweinfurt?
    Ich mache eine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten bei der Stadt Schweinfurt und bin im Moment im 2. Lehrjahr.
  • Was wusstest du von Volkshochschule, bevor du zu uns kamst?
    Um ehrlich zu sein, hatte ich mich vorher kaum mit der Volkshochschule und dem Thema Erwachsenenbildung/ eigene Weiterbildung beschäftigt. Ich wurde durch Freunde, die vor einigen Jahren einen Japanisch-Kurs belegten, auf die Volkshochschule aufmerksam gemacht.
  • Was waren deine Aufgaben, die du für die vhs erledigt hast?
    Neben den üblichen bürowirtschaftlichen Aufgaben wie Bearbeiten des Postaus- und –eingangs, Kopier- und Faxarbeiten oder Telefondienst, fand ich es besonders spannend, Herrn Forster in das vhs-Schulungshaus in die Schultesstraße zu begleiten. Das gab mir einen guten Einblick „hinter die Kulissen“, auch wie viel Arbeit z.B. hinter Beschaffungen neuer Möbel steckt. Sehr interessant fand ich auch bei der Sprechstunde von Frau Moulin, die zuständig für Sprachen und Integrationskurse ist, dabei sein zu dürfen. Die Beratung unserer Kursteilnehmer ist sehr wichtig, immer individuell und manchmal auch umfangreich.
    Frau Örtel konnte ich zu einem Planungsgespräch in die Außenstelle Bergrheinfeld begleiten und sehen, wie das Programm für das nächste Semester entsteht.
  • Hast du schon einmal einen Kurs an der vhs besucht oder planst du, an einem teilzunehmen?
    Ich werde demnächst an einem Kurs teilnehmen, in dem man das Computerschreiben mit dem 10-Fingersystem in 5 Stunden erlernt. Das wird mir sicherlich in meinem Beruf von Nutzen sein. Zusätzlich habe ich mich noch zu dem Seminar „Graue Schnauzen – Hunde im Alter“ angemeldet. Das hat mein Interesse geweckt, da ich selbst einen Hund im höheren Alter habe.
  • Was meinst du, wie können wir junge Menschen mit unserem Angebot besser erreichen und ansprechen?
    Der Internetauftritt wird immer wichtiger in der heutigen Zeit. Vielleicht wäre mehr Präsenz in sozialen Netzwerken oder direkte Werbung in den Schulen eine Überlegung wert.
  • Welchen Kurs wünschst du dir selber an unserer vhs?
    Die VHS Schweinfurt hat ein großes Angebot an Kursen und ich habe den Eindruck, dass die planungsverantwortlichen Pädagoginnen stets versuchen, stets aktuell und für jedermann etwas anzubieten. Ich persönlich würde mich über einen anspruchsvolleren Fitnesskurs als Alternative zum Fitnessstudio freuen.
  • Welches Zeitfenster ist für dich als junger Mensch geeignet?
    Kurse, die kurz nach der Schule/Arbeit oder abends ab 18 Uhr beginnen, fände ich am geeignetsten.
  • Gibt es auch andere Lernformen, die du an der vhs vorstellen kannst?
    Online-Kurse wären noch eine Möglichkeit. Für die Teilnehmer sind sie vor allem attraktiv weil sie bequem von daheim aus und ohne zeitliche Bindung daran teilnehmen können.
  • Können wir etwas an unseren Schulungshaus verbessern: innen und außen oder spricht es dich an, so wie es ist?
    Das erste Mal im Schulungshaus war ich beim OHaBi (Offenes Haus der Bildung am 19.09.14). Ich war angenehm überrascht. Es ist groß, modern und sauber. Es gefällt mir gut so wie es ist.
  • Wie findest du unsere Erreichbarkeit und Öffnungszeiten im Rathaus?
    Die Erreichbarkeit und die Öffnungszeiten im Rathaus finde ich angemessen. Telefonisch ist das Sekretariat immer erreichbar und selbst wenn man berufstätig ist, kann man immer noch Donnerstagnachmittag persönlich vorbei kommen.


Danke für das kleine Interview, Laura-Fee. Für deinen beruflichen Werdegang wünschen wir dir alles Glück der Welt, bleib weiter so interessiert und fleißig!
Und deinen Wunsch haben wir gleich in die Tat umgesetzt: anspruchsvolle neue Fitnesskurse wie Hic Fit und PILOXING® findest du in unserem neuen Programmheft.
Viel Spaß!

Volkshochschule der Stadt Schweinfurt

Markt 1 | 97421 Schweinfurt
09721 - 515444
09721 - 515445
vhs@schweinfurt.de
Öffentl. Parkmöglichkeiten in Nähe der Schultesstraße

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 08:30 bis 12:00 Uhr
und Donnerstag von 15:00 bis 17:00 Uhr