Spezial
Sonderrubrik / Spezial / Kursdetails

Island- Insel aus Feuer und Eis


Kursnummer Q17201
Beginn Fr., 15.03.2019, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 mal
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Bemerkungen Eintritt 8.- €, erm. 6 €, Kartenvorverkauf im DAV-Kletterzentrum und im Schuhgeschäft Ditzel, Rückertstzr. 11
Kursort Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Referent: Wolfgang Rauschel
Auch heute noch ist Island eine fremde Welt mit großartiger Einsamkeit und Kontrasten. Das kälteste an Island ist sein Name, viel zutreffender müsste es Feuerland heißen, denn es gehört zu den aktivsten Vulkangebieten der Erde. Neben vielen aktiven Vulkanen findet man überall heiße Quellen. Durch die Wüstenlandschaft des Hochlandes führen abenteuerliche Wege, nur geländegängige Fahrzeuge kommen hier durch. Fruchtbaren Boden mit viel Landwirtschaft gibt es im Küstengebiet. Dort sind auch viele Fischerdörfer, denn Fisch ist für Island die Haupteinnahmequelle. Island ist zudem das Land mit den schönsten, mächtigsten und höchsten Wasserfällen in ganz Europa. Natürlich werden in dem Vortrag auch die berühmten Ziele, wie der Myvatn-See, die Blaue Lagune, Skeidararsandur, Thingvellir und der Strokkur-Geysir gezeigt. Ein Vortrag, der jeden Naturfreund erfreut und viele Anregungen bietet.
Diavortrag in Kooperation mit dem Deutschen Alpenverein e.V. Sektion Schweinfurt, Eintritt 8,- erm 6,-
Für alle Vorträge wird ein Kartenvorverkauf im DAV-Kletterzentrum und im Schuhgeschäft Ditzel, Rückertstzr. 11 durchgeführt. Beginn ist eine Woche vor dem Veranstaltungstermin.
Weitere Informationen unter: www.dav-sw.de; Kartenreservierung/Abo unter Tel.: 09721/ 5494102

Bitte Kursinfo beachten



Datum
15.03.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
1_X_Friedrich-Rückert-Bau Leopoldina Saal


Volkshochschule der Stadt Schweinfurt

Markt 1 | 97421 Schweinfurt
09721 - 515444
09721 - 515445
vhs@schweinfurt.de
Öffentl. Parkmöglichkeiten in Nähe der Schultesstraße

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 08:30 bis 12:00 Uhr
und Donnerstag von 15:00 bis 17:00 Uhr