Programm
/ Kursdetails

Dance out statt Burn-out


Kursnummer U54109
Beginn Fr., 25.06.2021, 14:00 - 18:00 Uhr
Kursgebühr 26,00 €
Dauer 1 mal
Kursleitung Claudia Girtgen-Diehl
Bemerkungen ACHTUNG: Umkleideräume sind geschlossen, Abstandsregeln beachten.
Bitte mitbringen: bequeme Tanzkleidung, fest sitzende flache Schuhe
(keine Straßenschuhe), Getränk.
Kursort
Alarmsignale des Körpers wie Erschöpfung, Gereiztheit und innere Leere sollten sehr ernst genommen werden. Um präventiv gegen Burnout vorzugehen ist es jedoch noch wichtiger, Warnsignale zu erkennen, die als solche oft nicht wahrgenommen werden. Das Gefühl ständig effizient sein zu müssen und der Wunsch, auch nach der regulären Arbeitszeit zu arbeiten, können genauso Anzeichen von Burnout sein, wie eine besonders negative Einstellung der eigenen Arbeit gegenüber und Motivationslosigkeit.
In der frühen Phase eines drohenden Burnouts ist Hilfe durch Selbsthilfe eine vielversprechende Möglichkeit.
Durch Körperwahrnehmungseinheiten, Achtsamkeits- und leichte Körperübungen und Dehnungen nehmen wir den Körper und unsere aktuelle Verfassung wahr. Es werden ungünstige Bewegungsgewohnheiten erkannt und können somit verändert werden. Dabei unterstützt maßgeblich die vitalisierende Funktion des Tanzes.
Im Fokus stehen verschiedene Entspannungsverfahren und der kreative Tanz.




Datum
25.06.2021
Uhrzeit
14:00 - 18:00 Uhr
Ort
Schultesstr. 19 b, 1_vhs_Entspannung-Gymnastik-Tanz 001, Untergeschoss


Volkshochschule der Stadt Schweinfurt

Schultesstraße 19b | 97421 Schweinfurt
09721 - 515444
09721 - 515445
vhs@schweinfurt.de
Öffentl. Parkmöglichkeiten in Nähe der Schultesstraße

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 08:30 bis 12:00 Uhr
und Donnerstag von 15:00 bis 17:00 Uhr