Gesellschaft
/ Kursdetails

Einführung in die Ausstellung: Von Stalingrad nach Rossoschka


Kursnummer Q12103
Beginn Mi., 26.06.2019, 12:00 - 13:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 mal
Kursleitung Kriegsgräberfürsorge Oliver Bauer
Kursort
Erst in den 1990er Jahren konnte der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge an einem der bekanntesten Schauplätze des Zweiten Weltkrieges errichten. Mehr als 60.000 gefallene deutsche Soldaten ruhen in Rossoschka, an weit über 100.000 Vermisste wird erinnert. Oliver Bauer, Bezirksgeschäftsführer des Volkbundes in Unterfranken, wird in einem Vortrag den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge vorstellen, in die Ausstellung einführen und anhand der Ausstellung Aufgaben und Herausforderungen für die Arbeit der humanitären Organisation darstellen.

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Bezirksverband Unterfranken zeigt die Ausstellung in Kooperation mit dem Bayernkolleg und der Volkshochschule Schweinfurt anläßlich der vor 100 Jahren gegründeten Deutschen Kriegsgräberfürsorge.
Führungen für Gruppen sind ab dem 10.7. möglich. Interessenten melden sich bitte bei der vhs, Frau Cize, Tel.: 09721/ 515433.

Bitte Kursinfo beachten



Datum
26.06.2019
Uhrzeit
12:00 - 13:30 Uhr
Ort
Florian-Geyer-Str. 13, Bayernkolleg, 2_Bayernkolleg, Florian-Geyer-Str. 13


Volkshochschule der Stadt Schweinfurt

Markt 1 | 97421 Schweinfurt
09721 - 515444
09721 - 515445
vhs@schweinfurt.de
Öffentl. Parkmöglichkeiten in Nähe der Schultesstraße

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 08:30 bis 12:00 Uhr
und Donnerstag von 15:00 bis 17:00 Uhr