Gesellschaft
/ Kursdetails

Schanzen, Türme, Gräben: Führung entlang dr westlichen Stadtmauer


Kursnummer W12206
Beginn Do., 28.04.2022, 17:00 - 18:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 mal
Kursleitung N. N.
Kursort Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Schweinfurt war früher eine stolze Reichsstadt. Damit sie frei blieb, musste die Stadt geschützt werden. Eine mächtige Stadtmauer mit Schanzen, Türmen und Gräben war rund um Schweinfurt errichtet. Bis heute umschließt Sie über die Hälfte der historischen Innenstadt.
Entlang der westlichen Stadtmauer entdecken Sie einen der letzten Schrottürme Deutschlands. Spazieren Sie durch das Fischerrain-Viertel, wo einst die älteste Zunft der Stadt, die Main-Fischer ihr zu Hause hatten. Durch den Alten Friedhof mit seinen verwitterten historischen Grabsteinen und schaurigen Geschichten über den Jungfernkuss, führt der Weg vorbei am Höppelesturm bis zum Zeughaus. Stolz erhebt sich dieses ehemalige Lager und Waffenarsenal im Renaissance-Stil.
Führung: 28.4.,17-18.30 Uhr, 8 €
Treffpunkt: Rathausbogen/ Marktplatz
Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Tourist-Information Schweinfurt 360°, dort auch Kartenreservierung und Anmeldung, Tel. 09721/ 51 3600

Bitte Kursinfo beachten



Datum
28.04.2022
Uhrzeit
17:00 - 18:30 Uhr
Ort
2_...


Volkshochschule der Stadt Schweinfurt

Schultesstraße 19b | 97421 Schweinfurt
09721 - 515444
09721 - 515445
vhs@schweinfurt.de
Öffentl. Parkmöglichkeiten in Nähe der Schultesstraße

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 08:30 bis 12:00 Uhr
und Donnerstag von 15:00 bis 17:00 Uhr